Kontakt mit der AHRHOFF GmbH

AHRHOFF-Universalprodukte für Schweine

Produkt

Produktbeschreibung

Dosierung/ Einsatzempfehlung

Clex® Quattro drink 

Ein flüssiges Ergänzungsfuttermittel - effektiv auf 4 Wirkungsebenen: Organische Säuren, mittelkettigen Fettsäuren, Betain & Inulin sowie Methionin und Kräuter. Wichtig für die Verbesserung der Darmfunktion, Wirkung gegen Streptokokken, Staphylokokken, E. coli, Salmonellen und Ileitis (PIA).

Universell einsetzbar bei Sauen, Ferkeln und Mastschweinen.

Besonders geeignet in der Flüssigfütterung.  

Clex® Beta-Inulin Weaner

Ergänzungsfuttermittel für Schweine mit Betain, Inulin und voll fermentierbarer Faser, ergänzt durch mittelkettige Fettsäuren, organische Säuren und Kräuter.

1,5-2,5 % in die Tagesration

Clex®
blue drink

Powerdrink für Schweine mit Betain und organischen Säuren, Calcium, Phosphor, Zink und Kupfer jeweils in hoher Verfügbarkeit; optimiert die Wasser- und Futterhygiene, ergänzt Mineralstoffe und Spurenelemente, unterstützt den Energie- und Proteinstoffwechsel; stabilisiert die Darmgesundheit und verbessert die Futterverwertung.

5-80 g/Tier/Tag

Clex®
Eukatol drink

Energie-Booster mit Propionsäure, ätherischen Ölen und Monolaurin. Gegen Streptokokken, Clostridien, Staphylokokken und Viren. Besonders effektiv schon beim Saugferkel für die Wasser- und Milchdosierung; für geringere Verluste.

0,2 % ins Tränkewasser bzw.
3-40 g / Tier / Tag; Nach Einsatz im Tränkewasser mind. 2 Tage 0,5 % Clex
® blue drink zur Entfernung der Fettreste einsetzen.

Clex®
gold drink

Goldklare, flüssige Betain - Säuremischung mit mittelkettigen Fettsäuren. Liefert viel unmittelbar verfügbare Energie, entlastet die Leber und fördert die Futteraufnahme; stabilisiert die Darmgesundheit.

0,2-1,0 % ins Tränkewasser bzw.
5- 80 g/Tier/Tag

Clex®
first drink

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel zur kurzfristigen zusätzlichen Vitaminversorgung für Schweine, Kälber und Geflügel - speziell für die Jungtieraufzucht - die hochrentable Managementhilfe im roten Kanister.

0,3-0,8 % ins Tränkewasser

Landhauser Multivitamin

Flüssigvitamine: C, A, D3, K3, B1, B2, B6, B12, Biotin, Folsäure, Ca-D-Pantothenat und Nicotinsäure. Zur kurzfristigen zusätzlichen Vitaminversorgung.

Bei Umstallung, Futterwechsel und in Stresssituationen 0,5-0,75 l / 1.000 l über das Wasser dosieren

Clex®
SECH 3 drink

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel zur kurzfristigen zusätzlichen Vitaminversorgung für alle Tierarten; mit Betain, mittelkettigen Fettsäuren, organischen Säuren sowie Vitaminen und Spurenelementen; fördert die Eubiose der Darmflora.

0,3-0,6 % der Tagesration; Selen aus anderen Futtermitteln berücksichtigen! Gesetzlich zulässiger Gehalt von max. 0,5 mg Se/kg Futter (88 % TS) darf nicht überschritten werden.

Clex®
Vit-Hefe 4

4-fach Formel gegen Toxine; 4 Hefezellwandpräparate, Vitamin E (auch natürliches), geschütztes Vitamin C, org. Zink und Selenhefe - höhere Futteraufnahme, bessere Futterverwertung, optimale Darm- und Hautfunktion, mehr Milch, bessere Fruchtbarkeit.

1 bis 6 kg/to abhängig vom Belastungsgrad mit Mykotoxinen; 0,3 % gegen das „Grundrauschen“ der Mykotoxine

Clex®
Activarom 4D

4-dimensional gegen Stress. Enthält Probiotika, Hefezellwände und Toxinbinder, Aromastoffe mir Wirkung auf den Dickdarm sowie Polyphenole und Alkaloide. Fördert Laktobazillen im Dünndarm, sorgt für eine bessere Proteinverdauung, sichert eine optimale Dickdarmfunktion und unterstützt das Immunsystem und den Energiestoffwechsel.

3-6 kg/to Futter bzw. 2-15 g/Tier/Tag

Darmschutz für eine effiziente Fütterung

Clex® Beta-Inulin Weaner 

Das grobkörnige Clex® Beta-Inulin Weaner besteht aus mittelkettigen Fettsäuren (C6, C8 u. C10), Betain, voll fermentierbarer Faser (Inulin), organischen Säuren und einem schmackhaften Kräuteraroma. Betain wirkt positiv auf die Darmzottenstabilität und fördert eine effiziente Nährstoffaufnahme, zusätzlich wirkt es leberentlastend und hat so eine positive Wirkung auf den Fett-/Eiweißstoffwechsel. In Kombination mit den...

>>mehr Informationen

Enzymkomplex „Z“

Faser kann nur dann die Darmfunktion verbessern, wenn sie verdaulich bzw. für die Bakterienflora nutzbar ist. Unverdauliche Faser senkt die Nährstoffeffizienz v.a. für Energie, Protein und Mineralstoffe. ...

>>mehr Informationen