Kontakt mit der AHRHOFF GmbH

AHRHOFF – Supplemente für Jung- und Mastrinder

Browser® Supplemente für Jung- und Mastrinder kombinieren in idealer Weise Mineralstoffe und Spurenelemente mit Vitaminen und weiteren Wirkstoffen zur leistungsgerechten Versorgung. Dabei wird besonders in der Rindermast die leistungsfähige Ergänzung der auf Maissilage basierenden Rationen berücksichtigt.

Browser®-Supplemente für Jung- und Mastrinder gewährleisten:

  • in jeder Leistungsphase eine hohe Futteraufnahme
  • eine gute Pansenentwicklung und dauerhaft hohe Fermentationsleistung für eine optimale Futterausnutzung
  • ein intensives Jugendwachstum und hohe durchschnittliche tägliche Zunahmen
  • eine gute Entwicklung des Skeletts, der Klauen und des Euters
  • die problemlose Abkalbung und einen sicheren Laktationsstart
  • gesunde, ruhige Tiere mit stabilem Fundament
  • gute Schlachtkörperqualitäten
  • die Umsetzung einfacher arbeitssparender Fütterungskonzepte

Betriebe erzielen mit dem Einsatz der Browser®-Supplemente für Jung- und Mastrinder:

  • eine exzellente Futtereffizienz und maximale Grundfutterverwertung
  • geringe Remontierungskosten durch kurze Aufzuchtperioden und eine gute Herdengesundheit und -fruchtbarkeit
  • kostengünstige leistungsfähige Rationen
  • geringe Verlustraten
  • hohe Auszahlungspreise
  • eine effiziente Nutzung der eingebrachten Arbeit
  • mehr Gewinn

 

Produkt

Einsatzbereich

Produktbeschreibung

Dosierung

Browser® K3
(Optional Pro)

Mineralsupplement für
Milchkühe
Mutterkühe
Kälber
Jungrinder
Mastrinder

Mit gezielter Mengen- und Spurenelementausstattung, viel Magnesium und mit zusätzlicher Biotin- und Vitamin E-Ergänzung; fördert eine hohe Futteraufnahme- und Leistungsbereitschaft; optional erhältlich mit Landhauser Pro-Lebendhefe für eine effiziente Fermentation; fördert eine hohe Futteraufnahme- und Leistungsbereitschaft

Milchkühe: 200-300 g
je Tier und Tag

Mutterkühe: 150-250 g
je Tier und Tag

Kälber: 60-80 g
je Tier und Tag

Jungrinder: 80-120 g
je Tier und Tag
Mastrinder: 120-150 g
je Tier und Tag

Browser® Beef Pro

Mineralsupplement für Mastrinder

Browser® Beef Pro liefert gezielte Mengen- und Spurenelementausstattung und zusätzlicher Biotin- und Vitamin E-Ergänzung; mit Landhauser Lebendhefe Pro und Harstoff

Ergänzung zur Mischration; 150-250 g pro Tier und Tag

Browser® K 55 N

Grundration / TMR

Flüssige Konservierungsstoff-Vormischung für Rinderfuttermittel auf Basis organischer Säuren; mit Harnstoff, Palatinosesirup, Inulin, Betain, Phosphor, Magnesium und Natrium; konserviert die Rationen, fördert die Futteraufnahme und -verwertung, sichert die Leistungsbereitschaft und Fruchtbarkeit

0,5-1,0 % in die FM

Rindermast mit Browser® Beef Pro

Die Fütterung, der entscheidende Faktor für Leistung und Gesundheit

Das Futteraufnahmevermögen der Mastrinder ist der begrenzende Faktor für die leistungsgerechte Ernährung.

Ein optimal funktionierender Pansen muss oberstes Ziel des fütternden Landwirts sein. Eine hohe Nährstoffdichte, hygienisch einwandfreies Futter und optimal zusammengestellte Rationen, die auch den Mineralstoff- und Vita...

>>mehr Informationen

Hohe Futteraufnahme und Melkfrequenz im Melkroboter

Tipps zum Laktationsstart mit Melkrobotern

  1. Browser® FRESH 50 Pro bzw. Browser® FRESH 80 Pro
    fördert die Pansenfunktion, ist sehr schmackhaft und energiereich. Die Startfütterung die Gesamtfutteraufnahme, Melkfrequenz und damit die Einsatzleistung.  ...
>>mehr Informationen

AHRHOFF-Konzept Trockensteher- & Vorbereitungsfütterung

- höchste Einstiegsleistung durch optimale Vorbereitung

Die Fütterung in der Transit- und Freshphase umfasst den Zeitraum 6-8 Wochen vor und 4-6 Wochen nach der Kalbung. In dieser Phase sind Veränderungen der Körperkondition, Futteraufnahme, Pansen- und...

>>mehr Informationen