Landhauser Pro-Lebendhefe

Landhauser Pro steht für mehr Propionsäure und für probiotische Effekte

AHRHOFF-Produkte der Pro-Linie enthalten unsere Landhauser Pro-Lebendhefe. Sie zeichnet sich vor allem durch ihren Probiotischen Effekt aus sowie durch den Effekt der Verschiebung der Pansenflora zugunsten der faserabbauenden Mikroben, welche Milchsäure in Propionsäure umwandeln. Somit wird das Verhältnis von Milchsäure zu Propionsäure zugunsten der Propionsäure deutlich verschoben (s. untenstehende Tabelle). Dies verhindert einen starken Abfall des pH-Wertes im Pansen und reduziert die Belastung der Schleimhäute. In der Folge steigen sowohl Milchmenge als auch Milcheiweißgehalt.

Tabelle: Einfluss der Landhauser Pro-Lebendhefe und Bicarbonat auf die Produktion von flüchtigen Fettsäuren (FFS) und Milchsäure im Pansen von Kühen (J. P. Marden et al., 2008, Journal of Dairy Science)

AHRHOFF Landhauser Pro-Lebendhefe Tabelle1

Optimierte Verdaulichkeit mit Landhauser Pro-Lebendhefe

Landhauser Pro-Lebendhefe steigert die Verdaulichkeit der Rationen und damit die Futtereffizienz. Untersuchungen der Universität Illinois zeigen Variationen der Reststärkeanteile im Kot von Milchkühen zwischen 2,0 und 22,4 %. Besonders auffällig waren die Schwankungen bei den Frischmelkern. Die Reduzierung des Reststärkegehalts im Kot um 1 % bedeutet eine Mehrleistung von +0,5 kg! AHRHOFF-Untersuchungen zeigen, dass durch den Einsatz von Landhauser Pro-Lebendhefe geringe Reststärkeanteil (2,3-2,6%) im Kot erreicht werden. Dies spricht für eine deutlich effizientere Verwertung der Stärke.

 

AHRHOFF_Tönnsfeuerborn Produktinnovationen Rind Landhauser Pro-Lebendhefe

Landhauser Pro-Lebendhefe ist in unseren Trockensteher- und Close Up-Produkten enthalten sowie in allen weiteren mit dem „Pro“-Effekt gekennzeichneten Produkten enthalten (z.B. Browser® K7 Pro oder Browser® Fresh 50 Pro).

 

AHRHOFF Futtersäcke Produktinnovationen Landhauser Pro-Lebendhefe

Vorteile der Landhauser Pro-Lebendhefe im Überblick:

  • steigert die Futteraufnahme
  • verbessert Faserverdauung (Anzahl Pansenzotten und Mikroben ↑)
  • erhöht den pH-Wert im Pansen (weniger Milchsäure) = weniger Acidosen
  • verringert die Methanbildung im Pansen (= geringerer Energieverlust)
  • erhöht die Futterausnutzung um 3-5 %
  • mehr Milch, mehr Eiweiß & eine verbesserte Fruchtbarkeit
AHRHOFF Ansprechpartner

ANSPRECHPARTNER/IN

Sie haben Rückfragen zum Beitrag? Schreiben Sie uns gerne über das Kontaktformular oder wenden Sie sich direkt an Ihren Ansprechpartner Ihrer Region.

Weitere Innovationen im Bereich Rind

AHRHOFF-Konzept Transitfütterung

AHRHOFF-Konzept Transitfütterung

Landhauser Pro-Lebendhefe

Landhauser Pro-Lebendhefe

CNCPS Precision Feeding

CNCPS Precision Feeding