Kontakt mit der AHRHOFF GmbH

Beratungskonzept

AHRHOFF gewährleistet seinen Kunden höchste Produktqualität verbunden mit einer qualifizierten Fütterungsberatung durch die AHRHOFF-Verbundpartner.

Erhebung der Ausgangssituation

Grundlage der Beratung ist die genaue Erhebung der vorliegenden Bedingungen und betrieblichen Möglichkeiten.

Dazu gehört:

  • die Erfassung der verfügbaren Futtermittel und deren Bewertung
  • die Erfassung der bisherigen Leistungsparameter
  • die Kontrolle der Produktions- und Haltungsbedingungen

Analyse der aktuellen Situation und Erarbeitung einer gemeinsamen Zielstellung

  • Auswertung der ermittelten Produktions- und Leistungsparameter
  • Analyse der eingesetzten Rationen und Futtermischungen
  • Erarbeitung der Möglichkeiten zur Leistungs- und Rentabilitätsverbesserung beim Einsatz der AHRHOFF-Supplemente
  • Festlegung der gemeinsamen Zielstellung und notwendiger Kontrollpunkte

Unterstützende Produktionsbegleitung und -auswertung für eine hohe Effizienz

Der mit der Entscheidung für die Weiterentwicklung der Produktionsstrategie abgestimmte Weg wird vom AHRHOFF-Verbundpartner begleitet und ist an den festgelegten Kontrollpunkten zu prüfen sowie letztlich auszuwerten.

  • Unterstützung bei der Umsetzung der abgestimmten Zielsetzung
  • fortlaufende Kontrolle der Produktions- und Leistungsdaten
  • wirtschaftliche Auswertung der eingeleiteten Entwicklung
  • ggf. Anpassung der Maßnahmen

Unsere AHRHOFF-Verbundpartner stehen Ihnen bei Interesse an den AHRHOFF-Produkten und der Beratung gerne zur Seite.

Für Kunden und Interessenten bieten wir zudem regelmäßig neben der Betriebsberatung auch Seminare mit Referenten aus der Praxis und der der Forschung an.

Alle Bestellungen für unsere Produkte werden über die AHRHOFF-Verbundpartner angenommen.

Unsere Verbundpartner helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Produkte und unterstützen Sie in allen Fragen der Tierernährung, Fütterungshygiene und Fragen des allgemeinen Betriebsmanagements für landwirtschaftliche Nutztiere.

Die Auslieferung erfolgt über unsere Hausspedition, die nach einem Tourenplan die einzelnen Liefergebiete anfährt.

Salmonellenmonitoring – Verbesserung der Futter- und Wasserhygiene

mit Clex® blue drink

Clex® blue drink setzt seit Jahren neue Maßstäbe in der Verbesserung von Futter- und Wasserhygiene. Die deutlich höhere Futteraufnahme, günstigere Futterverwertung und der positive Einfluss auf Magerfleischanteile und Fruchtbarkeit standen im Fokus bei der Entwicklung der...

>>mehr Informationen

Mit ad lib.-Fütterung der säugenden Sauen Gewichts- und Rückenfettverlust

minimieren = Höchste Fruchtbarkeits- und Milchleistung

Moderne Sauen sind magerfleischreicher und haben wesentlich mehr Ferkel im Vergleich zu früheren Zuchten. Je mehr eine Sau frisst, desto mehr Milch wird sie geben und auf der anderen Seite desto weniger wird sie an Körpermasse verlieren. Dies bede...

>>mehr Informationen

AHRHOFF-Konzept Trockensteher- & Vorbereitungsfütterung

- höchste Einstiegsleistung durch optimale Vorbereitung

Die Fütterung in der Transit- und Freshphase umfasst den Zeitraum 6-8 Wochen vor und 4-6 Wochen nach der Kalbung. In dieser Phase sind Veränderungen der Körperkondition, Futteraufnahme, Pansen- und...

>>mehr Informationen